Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Filmanalyse 2 - Leviathan, Der Narr

 
Veranstaltungsdatum: 10.11.2021
 
Veranstaltungszeit: 18:00
 
Veranstaltungsort: Universität Innsbruck, GEIWI-Turm

Filmanalyse zu politischen Strukturen - Postsowjetische Verhältnisse im russischen Gegenwartskino


Inhalt: Während die audiovisuellen Informationsmedien im heutigen Russland stark von der politischen Macht dominiert werden, ist das Kino - insbesondere das Erzählkino - pluralistisch und gesellschaftskritisch geblieben. So thematisieren Spielfilme wie auch TV-Serien das Handeln und den Handlungsspielraum von Individuen, legen in realistischen Settings soziale Verhältnisse offen und zeigen gesellschaftliche und politische Machtstrukturen auf.

Zur Vorbereitung empfohlen: "Leviathan" (Andrej Zvjagincev, 2014) und "Der Narr" (Jurij Bykov, 2014) Diese werden über Videostream auf persönliche Voranmeldung bei der Vortragenden in Originalfassung mit deutschen Untertiteln zur Verfügung gestellt.

Kosten: € 18



 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 10.11.2021
 
Veranstaltungsort: Universität Innsbruck, GEIWI-Turm
 
Dauer: 2 Stunden
 
Themen: Veranstaltung
Veranstaltungsort
 
Kontakt & Informationen
Volkshochschule Tirol
Marktgraben 10/1
A 6020 Innsbruck
F: (0043)https://www.vhs-tirol.atT: +43 512 / 58 88 820
Volkshochschule Tirol
Marktgraben 10/1
A 6020 Innsbruck
F: (0043)https://www.vhs-tirol.atT: +43 512 / 58 88 820
NEWSLETTER

JETZT ANMELDEN

Bestellen Sie unseren monatlichen Newsletter mit Neuigkeiten rund ums Stadtteiltreff, aktuellen Veranstaltungen und vieles mehr.
Mehr erfahren