Weltwissen für Kinder - Ada und die Zahlen-Knack-Maschine

 
Veranstaltungsdatum: 11.02.2023
 
Veranstaltungszeit: 14:30
 
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Innsbruck

Illustrationskünstlerin Rachel Katstaller
Der 11. Februar ist der Internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft. Wir nutzen die Gelegenheit und lernen eine berühmte Mathematikerin kennen, die vor 180 Jahren eine Rechenmaschine erfand, die die Grundlage des heutigen Computers ist. Sogar eine Programmiersprache ist heute nach dieser großen Erfinderin benannt. Wo hat Ada gelebt? Und wie sah es damals aus? Rachel Katstaller hat zu Ada Lovelace und ihrer Erfindung ein Buch illustriert (Ada und die Zahlen-Knack-Maschine, Nord-Süd-Verlag, 2019). Wir tauchen in die Welt des viktorianischen Englands ein und gestalten ein gemeinsames Bild zu Ada und ihrer Erfindung. Für Kinder von 7 bis 10 Jahren.

Anmeldung bis 6. Februar: teilnahme.stadtbibliothek@innsbruck.gv.at

Rachel Katstaller, geboren und aufgewachsen in El Salvador. Sie studierte strategisches Design. Inzwischen lebt sie mit ihrer Katze Hemingway in Innsbruck und arbeitet als Illustratorin für verschiedene Verlage.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 11.02.2023
 
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Innsbruck
 
Themen: Veranstaltung
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700
 
Kontakt & Informationen
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700
NEWSLETTER

JETZT ANMELDEN

Bestellen Sie unseren monatlichen Newsletter mit Neuigkeiten rund ums Stadtteiltreff, aktuellen Veranstaltungen und vieles mehr.
Mehr erfahren