Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

RAUMNUTZUNG

Das Zentrum ist ein Ort für Menschen allen Alters, jeder Herkunft und aller Interessen. Es ist ein offenes Zentrum und ein Ort der Begegnung und des Austausches. Wir bieten eine Plattform an, auf der Menschen ihre Ideen und ihre Projekte umsetzten können. Wir unterstützen sie dabei gerne mit Beratung, Infrastruktur und Öffentlichkeitsarbeit.

Nutzungszeiten:
MO - SO von 8:00 – 22:00 Uhr (inklusive Aufräumarbeiten)

Selbstversorger Räume:
Unsere Räume sind Selbstversorger Räume, das bedeutet die Infrastruktur wie eine Teeküche mit Herd, Spülmaschine, Mikrowelle, Kaffeemaschine ist vorhanden ebenso wie eine Getränketheke. Eingekauft und hergerichtet müssen die Speisen und Getränke jedoch selbst werden. Ebenso wie Hinterher die Reinigung der benützten Gegenstände. Die Räume sind besenrein zu hinterlassen.
Ebenso wird mit den Tischen und Stühlen vorgegangen. Es gibt 12 Tische und 120 Stühle im Zentrum. Die Tische und Stühle finden sich im Stuhllager oder in den Räumen am Rand. Diese können dann für die Veranstaltungen aufgebaut werden, wie man es benötigt. Sie sind nach der Benützung wieder zurück zu räumen. So kann jede Gruppe den Raum so nutzen wie sie es brauchen.

Miete und Abrechnung:
Es gibt 2 unterschiedliche Raumnutzungskonzepte: Offene, Veranstaltungen ohne Geldfluss sind in der Nutzung kostenlos. Veranstaltungen bei denen Geldeinnahmen bestehen (Eintrittsgelder, Spenden, etc.) oder geschlossene Veranstaltungen bezahlen einen Reinigungskostenzuschuss von 8,- Euro in der Stunde und max. 50,- Euro am Tag. Dafür wird entweder über die Buchhaltung eine Rechnung geschickt oder es ist bar über die Kassa des Stadtteilzentrums bezahlbar.

Befristung und Kündigung:
Eine Kündigung ist beiderseits jederzeit möglich. Die Räume werden jeweils befristet für ein Jahr vergeben, um anderen Gruppen die eventuell noch keine Kapazitäten gefunden haben auch eine Nutzung zu ermöglichen.

RÄUME

im ISD - Stadtteilzentrum Wilten

Bibliotheks-Raum (50 m²)

 
Der Bibliotheks-Raum hat knapp 50 cm² und einen kleinen abgeschlossenen Innenhof angegliedert. Dieser Raum liegt abgeschottet von der Straße und dem öffentlichen Innenhof und bietet daher für ruhigere und geschütztere Veranstaltungen wie Yogakurse, Gesundheitsworkshops oder der Bibliothek eine Möglichkeit sich zurück zu ziehen.

Ausstattung: Wasseranschluss, Garderobe, kleinen Innenhof, Lautsprecher, Jalousien
Keinen Beamer und keine Leinwand

Seminarraum 2 (60m²)

Veranstaltungsraum (120 m²)

Büro

ISD - STADTTEILZENTRUM WILTEN
ISD - Innsbrucker Soziale Dienste GmbH
Leopoldstraße 33a
6020 Innsbruck
Tirol – Österreich
T: +43 664 800 93 76 60
f.fritz@isd.or.at

Haben Sie Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt und wir melden uns so schnell wie möglich!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
* Pflichtfelder
Anfrage absenden
NEWSLETTER

JETZT ANMELDEN

Bestellen Sie unseren monatlichen Newsletter mit Neuigkeiten rund ums Stadtteilzentrum, aktuellen Veranstaltungen und vieles mehr.
Mehr erfahren